Starten Sie einen individuellen iPad Tarifvergleich.     |     Dieses Webprojekt steht zum Verkauf - Anfrage senden

10

Kostenlos surfen mit iPad und dem Netzclub!

Veröffentlicht am 17. Juni 2010 in Allgemein von Jens

iPad Tarife   netzclub 250x153Viele ärgern sich wahrscheinlich das sie zum surfen mit ihrem iPad 3G eine extra Micro-SIM-Karte brauchen. Dadurch entstehen natürlich auch extra Kosten jeden Monat. Leute die schon ein iPhone-Vertrag haben, müssen dann natürlich doppelt zahlen.

Aber es gibt eine Lösung: o2 Netztclub ist ein Dienst, der es euch ermöglicht kostenlos im mobilen Internet mit dem iPad zu surfen. Die Bedingungen dazu sind recht einfach: Ihr bekommt Werbung per E-Mail oder SMS zugeschickt und müsst 1 mal im Monat auf ein Werbeangebot reagieren. Dabei entstehen für euch keine weiteren Kosten. Ihr müsst lediglich auf ein Angebot klicken und es an surfen. o2 Netzclub ist also nichts anderes als ein werbefinanzierter Handydienst. Reagiert ihr nicht auf ein Angebot, wird eure SIM-Karte automatisch nach 30 Tagen gesperrt.

Hört sich einfach an, ist es auch. Ihr registriert euch bei o2 Netzclub und bekommt dann automatisch in den nächsten Tagen eine SIM Karte für euer iPad zugeschickt. Achtet beim bestellen darauf das ihr die Internetflat auswählt und nicht etwa ein SMS-Paket oder andere Pakete.

Ist die SIM-Karte erstmal bei euch, habt ihr die Hälfte schon geschafft. Jetzt heißt es noch SIM aktivieren und diese iPad kompatibel zu schneiden. Das geht auch sehr einfach. Ihr ladet euch die Micro-SIM-Schablone von Macnotes herunter, klebt sie auf die SIM Karte und schneidet sie aus.

Dann heißt es einlegen und los surfen.

An sich ist die Flatrate unbegrenzt, wird allerdings nach einem Datenvolumen von 200 mb gedrosselt und es kann nur noch mit EDGE weiter gesurft werden. Für Viel-Surfer ist die Karte deshalb nicht geeignet, aber für Mails schreiben und ab und an im Internet surfen mit dem iPad sollte das Angebot Perfekt sein, da zu Hause ja meist jeder WLAN nutzt.

Da das iPad ja keine SMS unterstützt, ist es in diesem Fall unerlässlich das ihr auf die Werbeangbote per E-Mail vom o2 Netzclub reagiert. Wie oft ihr Werbung von o2 bekommt kann ich euch bis dato noch nicht sagen. Aber ich denke nicht öfter als ein bis zwei mal die Woche. Dafür könnt ihr ab sofort mit eurem iPad kostenlos und dem o2 Netztclub in Deutschland mobil surfen. Egal wo ihr seit! iPad Tarife   icon smile

Viel Spaß mit eurer neuen SIM!

VORSICHT! Die Allgemeine Geschäftsbedingungen vom Netzclub geben folgende Kritirien zur Nutzung der SIM vor, Danke an Blackpit666 für diesen Hinweis:

Technische Voraussetzung für die Gewährung des Inklusivvolumens ist,

a) dass der Kunde seine SIM-Karte in einem SMS-, MMS- und WAP-fähigen Endgerät betreibt und dieses Endgerät dauerhaft betrieben wird,
b) dass die Endgerätekonfiguration für den Werbeempfang geeignet ist und
c) dass das Endgerät nicht über einen SIM-Lock gesperrt ist.

Danke Oliver für diesen wiedermal sehr interessanten und hilfreichen Beitrag.

10 Kommentare bisher:

  1. K. S. sagt:

    RT @JensHellmeier: iPadBlog | Kostenlos surfen mit iPad und dem Netzclub! http://bit.ly/bZvVvM #iPad #Tarif

  2. kevla1 sagt:

    RT @JensHellmeier: iPadBlog | Kostenlos surfen mit iPad und dem Netzclub! http://bit.ly/bZvVvM #iPad #Tarif

  3. [...] von: Jens am 17. Juni 2010 | Abgelegt in iPad Ja, es geht wirklich! Ich möchte gar nicht alle Details vorweg nehmen, denn diese findet ihr aktuell auf meinem neuem Projekt – iPad Tarife [...]

  4. schnappchenbot sagt:

    > iPadBlog | Kostenlos surfen mit iPad und dem Netzclub! http://bit.ly/bZvVvM #iPad #Tarife (via @JensHellmeier) http://bit.ly/945jeL

  5. ofisone sagt:

    Mein neuer Artikel: Kostenlos surfen mit dem iPad http://tinyurl.com/3y9wmzv

  6. Oliver sagt:

    Mein neuer Artikel: Kostenlos surfen mit dem iPad http://tinyurl.com/3y9wmzv

  7. moritz sagt:

    Technische Voraussetzung für die Gewährung des Inklusivvolumens ist,

    a) dass der Kunde seine SIM-Karte in einem SMS-, MMS- und WAP-fähigen Endgerät betreibt und dieses Endgerät dauerhaft betrieben wird,
    b) dass die Endgerätekonfiguration für den Werbeempfang geeignet ist und
    c) dass das Endgerät nicht über einen SIM-Lock gesperrt ist.

    was heißt das wird dan der vertrag gekündigt wenn du es ins ipad einbaust

  8. Jens sagt:

    Genau das kann passieren! Mehr kann ich bis zum derzeitigen Zeitpunkt dazu nicht sagen

    LG Jens

  9. moritz sagt:

    haben dan könnte man sich doch gelich ne neue holen da das liefern kostenlos ist

    und noch so ne fragen

    ist das internet schnell ich hab gehört das es ab 200 mbit getrosselt wird
    verbrauch man die schnell

  10. Uwe sagt:

    Also 200mb wären ja unglaublich wenig für normales Surfen… Gerade wenn man multimediale Inhalte abruft kann man das in ner halben Stunde ja schon schaffen. Irgendwie blöd.

Sag uns deine Meinung